Generationswechsel

Der Übergang einer Unternehmung zwischen den Generationen ist eine ganz wichtige Phase in deren Geschichte.

Er soll gut vorbereitet werden:

  • Welche Rechtsform wird in Zukunft verlangt?
  • Wer führt die Unternehmung in Zukunft?
  • Was müssen diese Personen an Kompetenzen mitbringen?
  • Wie kann die Übernahme finanziert werden?
  • Wie kann die Übernahme tragbar gestaltet werden?
  • Wie finanziert sich die abtretende Generation den Lebensabend?
  • Wie kann dieser Prozess steuerlich optimiert werden?

 
Für den eigentlichen Wechsel ist genügend Zeit einzuplanen. Wer übernimmt, soll sich der neuen Aufgaben gewiss sein, damit ohne übergrosse Belastung das Unternehmen weitergeführt werden kann. Die abtretende Generation hat sich mit der neuen zukünftigen Rolle und dem allenfalls gelockerten Terminkalender zu befassen.
 
Die Twin Treuhand AG hilft ein möglichst genaues in den wichtigen Punkten, aber nicht allzu einschnürendes Vertragswerk zu entwickeln.